Zollvorschriften (Deutschland)

Merkblatt zur Umsatzsteuerbefreiung für Ausfuhrlieferungen im nichtkommerziellen Reiseverkehr

Als "Ausfuhr im Reiseverkehr" bezeichnet der Zoll die Mitnahme von Waren im persönlichen Reisegepäck in ein Land außerhalb der EU. "Nichtkommerziell" ist die Ausfuhr, wenn die Ware für den privaten Bedarf des Käufers bestimmt ist. Unter welchen Bedingungen die Umsatzsteuer in diesen Fällen rückerstattet werden kann, erklärt das folgende Merkblatt:

Bargeld

Anmeldepflicht von Barmitteln und Bargeld

Anmeldepflicht für Barmittel und Bargeld von 10.000,- Euro oder mehr bei Reisen in oder aus der Europäischen Union Alle Personen, die mit 10.000,- EUR Bargeld oder mehr Barmittel in die EU einreisen ...

Zollvorschriften

Brandenburger Tor